UV-C Luftreinigungsanlagen

Durch die COVID-19 Pandemie stellt sich zum nahenden Winter immer häufiger die Frage: Wie kann ich meine Räume effektiv von Krankheitserregern reinigen ohne ständig die Energie „zum offenen Fenster raus zu pusten“ ?

Die Lösung bieten hier UV-C Luftreinigungsgeräte und Module.

Diese sind als dezentrales Umluftgerät für die Aufstellung in z.B. Arztpraxen, Büroräumen und Klassenzimmern und als modularer Teil der zentralen Lüftungstechnik verfügbar.

Durch die UV-C Entkeimung der Raumluft können bis zu 99,9 % der Krankheitserreger aus der behandelten Raumluft entfernt werden. 

Durch die Ozonfreie Entkeimungsmetode und der internen Strahlungsabschirmung ist die Sicherheit im Betrieb jederzeit Gewährleistet.

 

 

 

Wir setzen jedoch nicht nur auf die dezentrale Luftreinigungstechnik mittels UV-C Entkeimung, sondern auch auf die Installation zentralen Anlagenkomponenten zur Zuluftentkeimung. Mittels dieser, der Lüftungsanlage im Kanalverlauf nachgeschalteten Module, können die bisherigen Lüftungsanlagen im Umluftbetrieb oder unter Einsatz von Rotationswärmetauschern mit eventuellen Leckluftströmungen weiterverwendet werden. 

Die Module werden entsprechend der Anlagenspezifischen Luftmenge ausgelegt und in Ihre zentrale Lüftungstechnik integriert. Anwendungsbeispiele sind hier z.B. Sporthallen, Bürogebäude, Mensen, Hörsäle und Schulen mit zentraler Lüftungstechnik.  

Vorteile von UV-C Entkeimungsmodulen:

  • wirksame Entkeimung ohne Ozon und Chemie
  • Inaktivierung von Viren
  • Abtötung von Bakterien und Schimmelpilzen
  • Einhaltung der VDI 6022 Richtlinien
  • abgestimmte 253,7 nm UV-C Strahlerleistungen auf den benötigten Anlagenvolumenstrom
  • Baugrößen bis BxH = 2500×2500 mm 
  • kein zusätzlicher Druckverlust durch die Installation an den Kanalinnenwänden
  • Gehäusematerialien: verzinktes Stahlblech, Edelstahl, Aluminium

 

Wir beraten Sie gerne zum Thema UV-C Entkeimung in Ihren Lüftungsanlagen und Innenräumen. Die Firma Vogt bietet dabei die Beratung, Auslegung und betriebsfertige Installation. Inklusive Elektrotechnischer Installationen und Anpassungen an Ihren Schaltanlagen als auch der Regeltechnik.

Gerne besuchen Sie unsere Fachingenieure vor Ort, um Ihnen ein maßgeschneidertes Konzept auszuarbeiten.

Read More

Heizen mit der Klimaanlage im Herbst und Winter

Der Herbst und das Schmuddelwetter stehen vor der Tür. Da wünscht man sich ein gemütliches und warmes Zuhause. Viele denken dabei jedoch nicht an ihre Klimaanlage die im Sommer für kühle Temperaturen sorgte. Doch kann ein Split-Klimasystem oder eine VRF Anlage auch im Herbst und Winter dabei helfen, da Raumklima zu optimieren.

Gerade in Wohnhäusern oder Bürogebäuden mit relativ trägen Fußbodenheizungen kann es schon einige Zeit dauern, bis die gewünschte Raumtemperatur erreicht wird.

Hier können die meisten Klimageräte durch die Umkehr des Wirksinns statt zum Kühlen im Winter, auch zum Heizen benutzt werden. Durch die hohen COP-Werte der Wärmepumpentechnik, liegt die Effizienz im Heizmodus meist weit über der des Trägen Heizkessels im Keller.

So kann schnell und effizient Wärme in Wohnräumen oder Büros bereitgestellt werden. Auch lassen sich so schnell und unkompliziert unterschiedliche Temperatureinstellungen in Bürogebäuden realisieren, ohne auf die konventionelle Heizungsanlage einwirken zu müssen.

 

Die Betriebstemperaturen liegen dabei bei den meisten Geräten bei bis zu -15°C Außentemperatur, was in den meisten Fällen in Mitteleuropa, mehr als ausreichend ist. 

Gerne berät Sie unser Team wie Sie, Ihre Wohn- oder Arbeitsräume mit moderner Klimatechnik effizient heizen und kühlen und diese Anlagen in Ihr Smart-Home integrieren können.  

Read More